Asset 1

Kreditkarten Casino: Bequem bezahlen & Bonus sichern!

Viele Online Casinos ermöglichen den Spielern, per Kreditkarte Zahlungen zu tätigen. Die Beliebtheit dieser populären Zahlungsoption hat viele Gründe. Zum einen verfügt natürlich nahezu jeder Spieler heutzutage über eine VISA- oder MasterCard-Kreditkarte. Zum anderen ist es außerordentlich bequem, im Online Casino mit Kreditkarten zu bezahlen.

Auch auf die Sicherheit wird von Seiten der Spieler immer mehr Wert gelegt. Wir haben uns für Sie auf die Suche nach den besten Kreditkarten Casinos gemacht. Voraussetzung für uns war dabei das Vorhandensein einer seriösen Glücksspiellizenz einer offiziellen Behörde. Wer in MasterCard- oder VISA Online Casinos einzahlt, hat fast immer Anspruch auf einen attraktiven Willkommensbonus.

In diesem Ratgeber erfahren Sie die wichtigsten Informationen über Kreditkarten Casinos online und bekommen alle relevanten Vor- und Nachteile dieser Zahlungsmöglichkeit übersichtlich aufgelistet.

TOP Casinos mit Kreditkarten als Zahlungsmethode

  • Casino
  • Spielen
  • Bonus
  • Bewertung
  • Beschreibung

Vor- und Nachteile von Kreditkarten Casinos

Wer sich für eines der zahlreich vorhandenen Kreditkarten Casinos online entscheidet, der profitiert von überzeugenden Vorteilen. So wird eine Einzahlung im Kreditkarte Casino erfahrungsgemäß sofort auf dem Spielerkonto gebucht. Dementsprechend kann ohne zusätzliche Wartezeiten losgespielt werden. Ein weiterer Vorteil ist die einfache Abwicklung von Kreditkartenzahlungen. Wer im Online Casino MasterCard als Einzahlungsvariante nutzt, muss nur auf „Einzahlen“ klicken, die Kreditkartennummer mit dazugehöriger Prüfnummer eingeben und den gewünschten Einzahlungsbetrag auswählen. Nach einem kurzen Bestätigungsklick ist der Zahlungsvorgang bereits abgeschlossen.

Des Weiteren profitieren Kunden im Kreditkarte Casino von einem überzeugenden Käuferschutz sowie von einem hohen Vertrauen. Ebenso entfällt im Online Casino mit Kreditkarten die zusätzliche Registrierung bei einem Zahlungsdienstleister, da nahezu jeder Mensch heutzutage in Besitz einer Kreditkarte ist. Zudem ist es möglich, im Kreditkarten Casino unabhängig vom Betriebssystem oder dem Gerät zu bezahlen. Sie können also Zahlungen auch mit dem mobilen Endgerät (Smartphone, Tablet-PC) vornehmen.

Nachteile entstehen Ihnen als Spieler im Falle einer Kreditkartenzahlung im Regelfall nicht. Einige Online Casinos erheben jedoch eine Transaktionsgebühr, wenn mit der Kreditkarte ein- oder ausgezahlt werden soll. Je nach Anbieter beträgt diese Gebühr erfahrungsgemäß zwischen 2 und 3%. Zudem gilt es auf Mindest- und Höchstbeträge zu achten, die über die Option „Kreditkarte“ festgelegt wurden.

So funktionieren Ein- und Auszahlungen im Kreditkarten Casino

Die Durchführung einer Einzahlung im Kreditkarten Casino ist denkbar einfach. Zunächst loggen Sie sich ein und wählen im Zahlungsbereich die Option „Einzahlung vornehmen“. Als nächstes entscheiden Sie sich für die Auswahlmöglichkeit „Kreditkarte“ und wählen dann den Kreditkartenanbieter (meist VISA oder MasterCard). Nun wählen Sie den gewünschten Einzahlungsbetrag, geben Ihre Kreditkartennummer mit Prüfnummer ein und bestätigen den Vorgang. Um die Sicherheit bei der Datenübertragung zu gewährleisten, arbeiten viele Online Casinos mit einer modernen SSL-Verschlüsselungstechnologie. Wenige Sekunden später finden Sie den ausgewählten Zahlungsbetrag auf dem Spielerkonto.

Wenn es sich um Ihre erste Einzahlung handelt, erhalten Sie in den meisten Online Casinos sogar noch einen lukrativen Neukundenbonus. Achten Sie bei der Aktivierung einer solchen Promotion jedoch auf die Aktionsbedingungen. Ob für die Bearbeitung dieser Zahlungen Gebühren anfallen, hängt vom jeweiligen Glücksspielanbieter ab. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass viele Kreditkarten Casinos auf die Gebühren verzichten, um konkurrenzfähig zu bleiben.

Erfreulicherweise ist es bei Kreditkartenzahlungen nicht erforderlich, einen Account zu eröffnen. Sie müssen nur eine Kreditkarte beantragen. Dies ist mittlerweile sogar online mit wenigen Klicks möglich. In einigen Fällen erhalten Sie sogar eine Art Startkapital, wenn Sie eine neue Kreditkarte beantragen. Wenn Sie eine andere Zahlungsmöglichkeit nutzen wollen, bieten sich unter anderem die klassische Banküberweisung, Sofortüberweisung, Skrill, Neteller, Paysafecard oder Zimpler an.

Wie funktioniert eine Auszahlung per Kreditkarte?

Zu beachten ist, dass viele Online Casinos eine Auszahlung ausschließlich über die Zahlungsoption erlauben, mit der auch eine Einzahlung durchgeführt wurde. Dies geschieht zum Zwecke der Vermeidung von Geldwäsche. Um im Online Casino MasterCard oder VISA für Auszahlungen zu verwenden, müssen Sie als auch mit der Kreditkarte eingezahlt haben. Vor der ersten Auszahlung ist es zudem erforderlich, eine Verifizierung seiner persönlichen Angaben durchzuführen. Hierzu muss meist eine Ausweiskopie an den Support hochgeladen werden. Bis der gewünschte Auszahlungsbetrag auf der Kreditkartenabrechnung zu sehen ist, kann es mitunter einige Werktage dauern.

Schritt für Schritt per Kreditkarte auszahlen:

  • Schritt 1: Account verifizieren (nur vor der ersten Auszahlung)
  • Schritt 2: Auszahlung beantragen (Betrag wählen, Vorgang bestätigen)
  • Schritt 3: Auf Bearbeitung der Auszahlung warten (i.d.R. 3-5 Werktage)

Fazit

Kreditkarten gehören zu den beliebtesten Zahlungsmöglichkeiten in seriösen Online Casinos. Vor allem die Kreditkartenanbieter MasterCard und VISA sind in den deutschsprachigen Online Casinos vertreten. Teilweise werden auch Zahlungen per Diners Club oder American Express akzeptiert. Wer im Kreditkarten Casino erstmalig eine Einzahlung vornimmt, kann sich fast immer einen attraktiven Ersteinzahlungsbonus sichern. Eine Kreditkartenzahlung gilt als sicheres und bequemes Zahlungsmittel für die Spieler. Unsere Erfahrung zeigt, dass die Mehrheit der Glücksspielanbieter im Internet eine Zahlung per Kreditkarte akzeptiert. Begeben Sie sich noch heute auf die Suche nach einem seriösen Kreditkarte Casino und entdecken Sie die zahlreichen Vorteile dieser komfortablen Zahlungsoption!

 

Leser interessieren sich auch für: