Asset 1

Giropay Casinos 2020

Giropay CasinosGiropay ist ein modernes Online-Bezahlverfahren, welches auf dem Online-Banking aufbaut und von Teilen der deutschen Kreditwirtschaft initiiert wurde. Im Jahr 2005 wurde das Bezahlsystem von der Sparkassen-Finanzgruppe, der Postbank und der genossenschaftlichen Finanzgruppe gegründet. Mittlerweile gehören deutlich über 1.000 Sparkassen und andere Banken zu Giropay, sodass fast jeder die Vorteile des Anbieters genießen kann.

Damit können Sie Online ganz einfach mit Ihrem gewohnten Online-Banking Login-Daten und TANs bezahlen und müssen sich nicht erst extra bei einem anderen Zahlungsdienst wie PayPal, Neteller und Co. registrieren. Sie führen Ihre Zahlungen weiterhin über Ihr eigenes Bankkonto durch. Wir haben uns etwas genauer mit Giropay beschäftigt und uns angeschaut wie Einzahlungen damit genau funktionieren. Wir informieren Sie sowohl über die Vor- als auch die Nachteile und stellen Ihnen ein paar Online Casinos vor, die Giropay aktuell im Zahlungsportfolio haben. Folgend finden Sie zunächst eine Übersicht über verfügbare Casinos und können danach weiter in unseren aktuellen Giropay Erfahrungen lesen.

DIE BESTEN GIROPAY CASINOS 2020

  • Casino
  • Spielen
  • Bonus
  • Bewertung
  • Beschreibung

Vor- und Nachteile von Online Casinos Giropay

  • Vorteile

Der Zahlungsdienst Giropay bringt zahlreiche überzeugende Vorteile mit sich. Es handelt sich dabei um eine Zahlungsweise per Online-Banking, weshalb bereits viele Kreditinstitute an dem Dienst beteiligt sind. Fast jeder kann Giropay also nutzen, wenn er auch über einen Online-Banking-Account verfügt. Das Gute daran ist dann auch, dass Sie sich nicht erst noch extra bei einem anderen Zahlungsdienst registrieren müssen. Da es sich um das altbekannte Online-Banking handelt, ist die Funktionsweise zudem äußerst einfach und es kein externer Drittanbieter involviert. Durch sichere Verfahren wie die SSL-Verschlüsselung werden Transaktionen vor unbefugten Zugriffen geschützt. Ihre Zahlung bestätigen Sie wie gewohnt über das TAN-Verfahren, wobei es verschiedene Möglichkeiten wie das SMS/TAN-, Chip/TAN und anderes geben kann. Bei Kleinstbeträgen unter 25 Euro ist auch ein TAN-loses Bezahlen möglich. Zusätzlich ist die Zahlung per Giropay noch zeitsparender als das normale Online-Banking, denn die Rechnungsdaten werden automatisch für Sie ausgefüllt. Sie müssen hierfür also selbst gar nichts mehr eintippen. Und natürlich sind die Zahlungen per Giropay (als einfacher Käufer) für Sie mit keinerlei zusätzlichen Kosten verbunden und können über alle Geräte wie PC, Smartphone oder Tablet durchgeführt werden.

  • Nachteile

Neben den vielen Vorteilen gibt es natürlich auch einige wenige Giropay Nachteile. Auch wenn bereits viele Kreditinstitute an Giropay teilnehmen, sind es dennoch nicht alle. Am Ende kann also nicht jeder den Zahlungsdienst nutzen. Vor allem etwas unbekanntere Banken abseits von Sparkasse und Co. werden von Giropay nicht unterstützt. Des Weiteren gibt es beim Online-Banking nie eine 100% Garantie, dass Gefahren durch Hacker oder ähnliches nicht stattfinden können. Außerdem ist Giropay noch nicht bei jedem Online Casino verfügbar, auch wenn das Bezahlverfahren bereits vielfach vorzufinden ist. Ein weitere Nachteil ist zudem, dass ein Zahlungsausfall nur bis zu 10.000 Euro gegeben ist. Wer also noch größere Zahlungen damit vornimmt, geht ein größeres Risiko ein als bei kleineren Beträgen, wenn das Geld irgendwie verloren geht. Manchmal kann es noch sein, dass ein Online Casino zusätzliche Gebühren für die Nutzung von Giropay berechnet, was allerdings eher selten der Fall ist. Für Händler werden bei Giropay übrigens immer Gebühren fällig. Diese können auf der Webseite des Anbieters nachgelesen werden.

Giropay Deutschland – so funktionieren Auszahlungen und Einzahlungen

Wie geht Giropay eigentlich? Das werden sich nun alle Spieler fragen, die noch nie davon gehört oder den Zahlungsdienst noch nicht genutzt haben. Eine Auszahlung per Giropay ist aktuell noch nicht möglich. Wenn Sie also per Giropay eingezahlt haben, müssen Sie alternativ per klassischer Banküberweisung in einem Online Casino auszahlen lassen. Hierbei müssen Sie dann ein paar Werktage einplanen, bis das Geld bei Ihnen auf dem Bankkonto eingeht. Eine Einzahlung wird per Giropay allerdings direkt auf Ihrem Casino Spielerkonto verrechnet, da es sich dabei um eine Sofortüberweisung per Online-Banking handelt. Als Käufer müssen Sie bei Giropay auch mit keinerlei zusätzlichen Gebühren rechnen. Achten Sie aber darauf, ob das Casino selbst eventuell eine Gebühr erhebt. Das ist jedoch in den meisten Fällen nicht so.

Schritt für Schritt im Online Casino mit Giropay einzahlen

Wie einfach eine Einzahlung mit dem Sofortüberweisungsdienst funktioniert, wollen wir Ihnen nun noch beispielhaft an einem Giropay Casino zeigen. Dafür haben wir uns bei Casino Joy umgeschaut, wo Giropay bereits im Zahlungsportfolio vorhanden ist. Das Gute ist zunächst einmal, dass Sie sich nicht extra bei Giropay registrieren müssen. Sie benötigen lediglich einen Online-Banking-Account bei einer Bank, die von Giropay unterstützt wird. Sobald Sie sich bei Casino Joy angemeldet haben, wechseln Sie in den Zahlungsbereich, wo Ihnen alle verfügbaren Zahlungsmethoden angezeigt werden.

Dort wählen Sie Giropay aus und geben den gewünschten Einzahlungsbetrag an, der mindestens 10 Euro betragen muss. Das Giropay Limit für eine Einzahlung liegt bei Casino Joy bei 5.000 Euro pro Transaktion. Wenn Sie dann zum nächsten Schritt gehen, werden Sie zum Zahlungsdienst Giropay weitergeleitet. Dort müssen Sie sich in Ihren Online-Banking-Account wie gewohnt mit Ihren Daten einloggen. Ein Überweisungsformular müssen Sie nicht extra ausfüllen, das erfolgt bereits ganz automatisch. Nun müssen Sie die Zahlung noch per TAN-Nummer bestätigen und schon wird das Geld auf Ihrem Casino Joy Konto verrechnet. Mit dem Spielen im Casino kann es also sofort losgehen.

Fazit zum Giropay Casino

Da Sie nun das Wichtigste zu Giropay und Zahlungen im neunen Online Casino erfahren haben, steht dem Spielen im passenden Casino eigentlich nichts mehr im Weg. Aus unserer Auswahl können Sie sich nun eines der Casinos mit Giropay aussuchen, sich dort registrieren und direkt Ihre erste Einzahlung tätigen. Für Giropay benötigen Sie keine extra Registrierung, denn Zahlungen führen Sie ganz einfach mit Ihrem Banking-Account durch. Komfortabler geht es kaum. Wenn Sie sich für Giropay entscheiden, entscheiden Sie sich also für schnelle und vor allem unkomplizierte Zahlungen in einem Online Casino! Die erste Einzahlung wird übrigens fast immer mit einem überzeugenden Bonusbetrag gewürdigt.

 

LESER INTERESSIEREN SICH AUCH FÜR: