Roulette Cheats

Roulette gehört definitiv zu den beliebtesten Casinospielen der Welt und das liegt nicht nur an den einfachen Spielregeln. Das Glücksspiel verspricht schnelle Gewinne, die sich nach jeder Runde erhöhen können.

Natürlich versuchen viele Spieler dabei zu betrügen und in einer Spielbank ist das auch durchaus möglich. Allerdings verstößt das gegen die Hausreglen des Casinos und wer erwischt wird, der muss mit einem Strafverfahren wegen Betrugs rechnen.

Auch die Croupiers verstoßen oftmals gegen die Reglen, ob mit Absicht oder nicht, das sei dahin gestellt. Roulette Cheats kommen trotzdem sehr häufig vor und die Methoden zum Betrügen werden immer ausgeklügelter.

ROULETTE BETRUG IM CASINO DUISBURG?

Erst vor Kurzem berichtete die WAZ über einen Roulette Betrug im Casino Duisburg. Dabei haben zwei Stammspieler und fünf Roulette Croupiers zusammengearbeitet und dem Casino insgesamt 190.000 Euro abgeknüpft. Sie manipulierten das Roulettespiel so, das ein Verlustrisiko ausgeschlossen war. Zudem erlaubten die Croupiers nach der Ansage “Nichts geht mehr” weitere Wettansagen am Spieltisch. So konnten die Croupiers die Chips erst nach dem Fallen der Kugel auf der richtigen Kombination platzieren. Die Betrüger  haben bereits ein umfassendes Geständnis abgegeben.

IST RICHARD MARCUS DER MEISTER DER ROULETTE CHEATS?

Ein sehr berühmter Roulette Betrüger, der über mehrere Jahre beim Roulette in verschiedenen Casinos schummelte, ist Richard Marcus. Er schaffte es mit seinen Tricks bis in die Nachrichten. Im Laufe seiner Spielkarriere erleichterte er Casinos um rund 5 Millionen Dollar. Marcus spielte zuerst mit drei roten 5-Doller Jetons.

Dieser Einsatz ist so niedrig, das ihn der Croupier kaum beachtete. Mit komischen Gesten lenkte der Trickbetrüger die Aufmerksamkeit auf sich, während er unbemerkt mit einer kleinen Verschiebung einen braunen 500 Dollar Chip unter den Stapel der roten Chips legte. Wenn er verlor, tauschte er den hochwertigen Stapel gegen einen Stapel mit Chips von geringem Wert aus. Richard Markus gilt mittlerweile als lebende Legende und schreibt sogar Bücher über Casino Strategien und wie Roulette Cheats funktionieren.

WELCHE ROULETTE CHEATS GIBT ES?

Natürlich soll niemand zu Roulette Cheats angestiftet werden und man sollte die Tricks auch nicht ausprobieren, denn die Folgen sind verheerend, sollte man erwischt werden. Es gibt natürlich auch legale Roulette Systeme, wie das Martingale Roulette System, mit dem man seine Gewinnchancen erhöhen kann.

Ein weitere Möglichkeit ist, den Kesselfehler herauszufinden, eine statistische Abweichung, die erkennen lässt, welche Zahlen überhäufig vorkommen. Das geht mit genauer Beobachtung. Um aber richtige Ergebnisse zu bekommen, muss man den Roulettetisch über mehrere Tage beobachten und alle Gewinnerzahlen notieren. Doch das ist meist nicht möglich.

Das Casino vergibt an Spieler, die über längere Zeit nicht spielen, Hausverbot. Es gibt auch Betrüger, die mit spezieller Erkennungs- und Vorhersagesoftware arbeiten und die Drehzahl des Roulettekessels bemessen. Doch auch wenn Sie am Ende herausgefunden haben, dass eine bestimmte Gruppe an Zahlen häufiger vorkommt, ist der Prozentsatz nur sehr gering und der Hausvorteil kaum zu überwinden.

Mit Casumo Roulette Geld verdienen
Jetzt Geld mit Roulette verdienen
Casumo Casino Test
100% bis zu €1200
200 Freispiele
spielen

KESSELGUCKEN – FUNKTIONIERT DAS WIRKLICH?

Ein weitere Methode des Roulette Cheats ist das Kesselspicken. Bevor das “Rien ne va plus” ertönt und sich die Kugel schon dreht, schaut man in das Rad und schätzt ab die Kugel landen wird un legt dann noch schnell seinen Einsatz. Nach kurzer Eingewöhnungszeit, erkennt man schnell, in welchem Bereich die Kugel voraussichtlich landen wird.

IST ROULETTE BETRUG IM ONLINE CASINO UNMÖGLICH?

Das Mr Green Casino ist eines der besten Online Casinos zum Roulette spielen. Dort erhalten Sie bei Anmeldung einen Willkommenbonus von bis zu 350 Euro und profitieren von tollen Aktionen und einem ausgezeichneten VIP-Club. Roulette können Sie bei Mr Green im Live-Casino oder auch in der Automatenversion spielen und dabei zwischen dem Echtgeldmodus oder der Spielgeldversion auswählen.

Da es sich bei Roulette um ein reines Glücksspiel handelt und man im Internet weder in den Kessel schauen kann, noch das Tischverhalten beobachten kann, noch den Croupier ablenken kann, ist ein Betrug beim Onlineroulette so gut wie ausgeschlossen. Zudem verfügen Online Casinos wie das Mr Greenl über sehr hohe Sicherheitsstandardsund Zufallsgeneratoren, die von unabhängigen Institutionen geprüft und kontrolliert werden.

Denn der einzige Betrug, der beim Roulettespielen im Online Casino entstehen kann, ist der von Seitens des Casinos selbst. Deshalb achten Sie darauf, das das entsprechende Online Casino über eine Lizenz verfügt und hochwertige Casino Software verwendet. Lesen Sie auch andere Spielermeinungen in Foren nach und informieren Sie sich über die Zahlungspolitik des Online Casinos.

SPIELEN