Online Poker 2020

Offenlegung des Werbetreibenden

Um Ihnen die besten Bonusangebote und Aktionen bereitstellen zu können, arbeiten wir mit einigen Onlinecasinos zusammen. Wenn Ihnen ein Angebot zusagt und Sie auf einen Link klicken, können Sie uns direkt unterstützen, da wir von einigen unserer Casino-Partner eine Vergütung für die Vermittlung erhalten. Dies hilft uns dabei, unserer Service auch weiterhin kostenlos für Sie uns andere anbieten zu können.

Online Poker gehört zu den beliebtesten Bereichen in Online Casinos. Dort können Spieler aus verschiedenste Poker-Varianten mit unterschiedlich hohen Einsatzmöglichkeiten wählen und dabei bequem von zu Hause oder überall mobil spielen. Erfahren Sie folgend das Wichtigste, was es über Online Poker zu wissen gibt und nutzen Sie unsere Liste für beste Online Poker Casinos, um die passende Plattform für sich zu finden.

BESTE POKERRÄUME 2020

  • Casino
  • Spielen
  • Bonus
  • Bewertung
  • Beschreibung

Online Poker Spielregeln

Poker mag auf den ersten Blick kompliziert sein, ist im Grunde aber ein recht einfaches Spiel. In der Regel wird mit einem herkömmlichem Pokerblatt mit 52 Karten ohne Joker gespielt. Bei anderen Poker Varianten können auch mehr oder weniger Karten genutzt werden. Die Teilnehmerzahl ist beim Poker nicht begrenzt, es kann zu zweit, aber genauso gut auch zu zehnt gespielt werden. Damit der Pott immer gefüllt wird, werden Grundeinsätze gezahlt. Bei einigen Pokervarianten werden die Grundeinsätze (Ante) von zwei Personen erhoben. Dabei handelt es sich dann um den Small und den Big Blind.

Bei anderen Varianten muss jeder Spieler den Ante setzen. Dadurch soll verhindert werden, dass schlechte Karten direkt abgeworfen werden. Eine Person ist der Dealer, danach folgt der Small Blind und danach der Big Blind. In der Spielbank wird der Dealer imaginär vergeben und der Croupier übernimmt die Arbeit als Kartengeber. Nach jeder Runde wechselt der Dealer, wodurch auch die Grundeinsätze im Uhrzeigersinn wechseln.

Nachdem die Einsätze gemacht wurden, werden die Karten der Reihe nach ausgeteilt. Je nach Poker-Variante wird die zweite Karte entweder vollständig verdeckt aufgenommen oder muss offengelegt werden. Nun folgt die erste Wettrunde. Jeder Spieler kann also bis zum Grundeinsatz auffüllen, erhöhen oder seine Karten abwerfen. Wie viele weitere Karten und Wettrunden folgen, hängt ebenfalls von der Poker-Variante ab. Am Ende kommt der Showdown, bei dem die verbliebenen Spieler ihre Karten vergleichen.

Bei der Variante Texas Hold’em Poker gibt es auch noch sogenannte Community Cards, also Gemeinschaftskarten. Diese werden offen auf den Tisch gelegt und mit Ihnen wird die Pokerhand vervollständigt. Bei Omaha Hold’em werden vier verdeckte Karten ausgeteilt, aber nur zwei dürfen für die Pokerhand verwendet werden. Neben Texas Hold’em und Omaha Hold’em ist auch Caribbean Stud Poker eine beliebte Variante in Online Casinos.

 Vorteile von Casino Poker Online

Poker in einer geselligen Runde zu Hause oder in einer Spielothek zu spielen, kann jede Menge Spaß machen. Doch insbesondere ein Online Casino Poker bringt seine Vorteile mit sich. Der größte Vorteil liegt darin, dass Sie bequem von zu Hause von Ihrer Couch spielen können. Und auch von unterwegs ist das Spielen über Ihre mobilen Geräten möglich, wenn Sie beispielsweise gerade im Zug sitzen und sich die Zeit vertreiben wollen.

In einem Online Casino können Sie 24/7 auf die Poker-Tische zugreifen und Live Tische gehören bei den meisten Live Casinos ebenfalls zum Angebot. So holen Sie sich eine echte Casino Atmosphäre bis nach Hause, während Sie gegen echte Dealer und andere Spieler spielen. Zudem können Sie online auf mehr Poker-Varianten als in einer Spielothek zugreifen. Dort steht Ihnen meist nur 1 Tisch zur Verfügung, online können es deutlich mehr Tische sein, sodass für eine Menge Abwechslung gesorgt ist.

 Effektive Online Poker Tipps

Im Gegensatz zu anderen Casino Spielen, bei denen vor allem der Zufall eine große Rolle spielt, kommt es bei Poker auch auf eine gute Strategie an. Einige Online Poker Tipps sollten Sie daher beachten, wenn Sie spielen. Beispielsweise ist ratsam am Anfang seiner Poker-Karriere erst einmal mit kleineren Einsätzen zu spielen, um sich langsam heranzutasten. Läuft es gut, können die Einätze nach und nach angepasst werden.

Zudem sollten Sie beim Online Poker beachten, dass Sie nicht wie beim klassischen Poker andere Spieler in Ihrer Gestik und Mimik beobachten können, um eventuell einen Bluff zu erkennen. Online können Sie nur darauf achten, wie schnell oder langsam ein Spieler setzt oder wie hoch ein Einsatz ist. Schaffen Sie sich zum Poker online spielen zudem einen ruhigen Platz. Natürlich können Sie auch in einer voll besetzen und lauten Bahn spielen, aber vielleicht sind Sie dann nicht konzentriert genug und es könnte Sie den Sieg kosten.

Gibt es einen Online Poker Bonus?

Bonusangebote sind aus Online Casinos nicht mehr wegzudenken. Allen voran ist wohl der Willkommensbonus bekannt, welcher nur für Neukunden gilt. Da ein Bonus vor einer Auszahlung erst im Casino umgesetzt werden muss, können Sie das Neukundenangebot in der Regel auch für Poker nutzen. Allerdings werden Einsätze beim Poker meist nicht zu 100% für den Umsatz berücksichtigt. Es gibt aber auch mal spezielle Pokerangebote. Bei Unibet gibt es beispielsweise einen 500€ Playtrough Bonus extra nur für den eigenständigen Poker-Bereich. Halten Sie also immer die Augen nach solchen Angeboten offen und sichern Sie sich so zusätzliches Spielguthaben.

Fazit

Da Sie nun über die grundlegenden Informationen zum Online Poker verfügen, können Sie gleich die ersten Schritte an einem Poker-Tisch wagen. Wählen Sie eines der von und empfohlenen Online Casinos aus und spielen dort verschiedene Poker-Varianten wie Texas Hold’em oder Caribbean Stud Poker.

740€ BONUS + 30 FREISPIELE
Spielen
  • Zuletzt aktualisiert: 2020-07-22 09:05