Französisches Roulette

Software kann leicht programmiert werden, Roulette Kessel müssen aufwendig gebaut werden. So könnte die Quintessenz eines Vergleichs zwischen Online Casinos und Spielbanken lauten.

Indirekt geht daraus auch hervor, dass nur im Online Casino die zahlreichen Varianten des Klassikers Roulette möglich sind. Multi Wheel Roulette, Magic Roulette, Double Bonus Spin Roulette oder Multiball Roulette werden Sie in landbasierten Spielbanken nicht finden.

Spielen Sie Französisches Roulette jetzt in diesen Casinos

  • Rang
  • Casino
  • Spielen
  • Bewertung Bonus

Französisches Roulette dagegen schon, schließlich kam das Spiel schon im Laufe des 18. Jahrhunderts nach Frankreich und kristallisierte sich unter dem Namen Französisches Roulette als DIE Standardvariante unter allen Roulette-Varianten.

Da in den Online Casinos meistens Englisch als erste Sprache gesprochen wird, ist Französisches Roulette hier vorwiegend unter dem Namen French Roulette bekannt. Die Roulette Regeln basieren auf dem French Roulette. Deshalb werden auch die Regeln des American Roulette meist nur abweichend vom Französischen Roulette erklärt.

French Roulette Boni

  • Casino Club: Suchen Sie nach French Roulette und kassieren Sie bis zu 800 Euro Bonusgeld!
  • Jackpot City: Suchen Sie nach French Roulette und kassieren Sie bis zu 1.600 Bonusgeld!
  • Mister Green: Suchen Sie nach Live Roulette und kassieren Sie bis zu 100 Euro Bonusgeld!
  • Betway Casino: Suchen Sie nach French Roulette und kassieren Sie bis zu 1.000 Euro Bonusgeld!
  • Gaming Club Casino: Suchen Sie nach French Roulette und kassieren Sie bis zu 800 Euro Bonusgeld!
  • 888 Casino: Suchen Sie nach French Roulette und kassieren Sie bis zu 140 Euro Bonusgeld

Wie Sie sehen wird Französisches Roulette sehr oft French Roulette genannt. In allen empfohlenen Casinos kommt übrigens die La Partage-Regel zum Einsatz. Was das ist, erfahren Sie weiter unten.

Französisches Roulette und Europäisches Roulette – Gibt es einen Unterschied?

Zugegeben, die Namensgebung speziell dieser Roulette Variante ist in den Online Casinos ein bisschen diffus. Grundsätzlich sollen sich all diese Namen vom American Roulette abheben, das mit Zero und Doppel-Zero gespielt wird und somit 38 Zahlen aufweist, statt 37 Zahl beim French Roulette.

Deshalb werden Sie in den Roulette Spiele-Listen der Online Casinos auch Namen wie Europäisches Roulette oder Deutsches Roulette finden. Dazu kommen weitere Begrifflichkeiten wie Supreme Roulette oder Premium Roulette. Die Frage, welche Unterschiede hier bestehen, ist nicht ganz einfach zu beantworten, da es die Online Casinos mit den Namen nicht so genau nehmen. Einerseits, wie bei Supreme Roulette, werden damit spezielle Versionen der Casino Software-Hersteller bezeichnet.

Andererseits soll nur klargemacht werden, dass es sich nicht um American Roulette mit Zero und Double Zero handelt. Grundsätzlich werden die Varianten Französisches Roulette, Europäisches Roulette und Deutsches Roulette alle gleich nach den normalen Roulette Regeln gespielt. Der einzige Unterschied besteht in der Anwendung der La Partage-Regel.

La Partage-Regel: Diese spezielle Roulette-Regel besagt, dass bei einem Einsatz auf einfache Chancen (Rot, Schwarz, Gerade, Ungerade, Hoch, Niedrig) die Hälfte des Einsatzes zurückbezahlt wird, wenn die Kugel auf Zero fällt.

Französisches Roulette und die La Partage-Regel

Normalerweise kommt die La Partage-Regel beim Französischen Roulette immer zur Anwendung. Wir haben bei unseren Online Casino Tests allerdings auch schon Casinos gefunden, wo das nicht der Fall ist. Der Grund ist vermutlich bei der Auszahlungsquote zu suchen. Die La Partage-Regel erhöht die Auszahlungsquote bei Einsätzen auf den einfachen Chancen von 97,3 Prozent auf 98,65 Prozent.

Auf einen Blick

  • Bonus Feature: Ja
  • Scatter: Ja
  • Free Spins: Ja
französische Roulette Online
Merkur French Roulette
Platincasino
100% bis zu €100
spielen

Bevor Sie Französisches Roulette spielen, informieren Sie sich, ob die La Partage-Regel auch wirklich angewandt wird. Bei unseren zahlreichen Casino Tests sind uns ab und zu auch Casinos untergekommen, die zwar Französisches Roulette anbieten, aber auf die La Partage-Regel verzichten. So geschehen beispielsweise im Casumo Casino. Diese Version des Roulettes müsste dann eigentlich Europäisches Roulette heißen. [/read_more_without_title]

Bietet Französisches Roulette wirklich höhere Gewinnchancen?

Wenn Sie Französisches Roulette vorwiegend mit den einfachen Chancen wie Rot und Schwarz oder Gerade und Ungerade spielen, kann diese Frage eindeutig mit Ja beantwortet werden. In allen anderen Fällen liegt die Auszahlungsquote beim Französischen Roulette genauso hoch wie bei anderen Roulette Varianten mit 37 Zahlenfeldern. Und gegenüber dem Amerikanischen Roulette mit 38 Zahlenfeldern schneidet Französisches Roulette von Haus aus besser ab.

Wir wollten wissen, ob die Theorie auch in der Praxis Bestand hat und haben den Test gemacht. Dafür haben wir je 200 Ziehungen Französisches Roulette, Europäisches Roulette und Amerikanisches Roulette gespielt. Der Einsatz pro Ziehung betrug 10 Euro und wir haben immer auf Schwarz gesetzt. Das Ausgangskapital betrug 5.000 Euro. Das Ergebnis war erstaunlich.

Ziehungsergebnisse Französisches Roulette:

  • 100x Schwarz: 2.000 Euro Gewinn
  • 94x Rot: 940 Euro Verlust
  • 6x Zero: 300 Euro Verlust
  • Endkapital: 5.760 Euro
  • Gewinn: 760 Euro

Ziehungsergebnisse Europäisches Roulette:

  • 95x Schwarz: 1.900 Euro Gewinn
  • 97x Rot: 970 Euro Verlust
  • 8x Zero: 800 Euro Verlust
  • Endkapital: 5.130 Euro
  • Gewinn: 130 Euro

Ziehungsergebnis Amerikanisches Roulette:

  • 99x Schwarz: 1.980 Euro Gewinn
  • 91x Rot: 910 Euro Verlust
  • 6x Zero: 600 Euro Verlust
  • 4x Doppel-Zero: 400 Euro Verlust
  • Endkapital: 5.070 Euro
  • Gewinn: 70 Euro

Mit diesem Test wurde also die Theorie bestätigt. Französisches Roulette bietet insbesondere beim Spiel auf einfache Chancen höhere Gewinnmöglichkeiten als andere Roulette-Varianten. Allerdings muss dazu gesagt werden, dass 200 Ziehungen nicht sehr viel sind und die Farbe Rot auch deutlich öfter hätte kommen können. Eine Garantie gibt es aufgrund des Zufallsgenerators nie. Sicher hat der eine oder andere von Ihnen im Casino auch schon erlebt, dass eine Farbe etliche Male hintereinander gezogen wurde.

Trotzdem ist Französisches Roulette gerade für System-Spieler sehr gut geeignet. Hier kommt insbesondere das Martingale System infrage. Dabei setzt der Spieler beginnend mit einem kleinen Einsatz auf die einfachen Chancen und verdoppelt den Einsatz im Verlustfall. Suchen Sie sich für das Spiel mit System ein Casino, das Französisches Roulette im Angebot hat. Achten Sie vor allem darauf, dass auch die La Partage-Regel angewandt wird.

Französisches Roulette: Vor- und Nachteile

Aufgrund des bisher Gesagten ist klar, dass die Vorteile beim Französischen Roulette überwiegen. Das Spiel bietet von allen Roulette-Varianten die höchsten Gewinnchancen. Der Hausvorteil der Bank liegt bei Wetten auf mehrfache Chancen bei 2,7 Prozent, bei Wetten auf den einfachen Chancen sogar nur 1,35 Prozent.

Das macht das Spiel besonders für Einsteiger interessant. Die klaren Regeln und der einfache Spielablauf erhöhen den Spaßfaktor und Sie können sich beim Spiel bestens entspannen. Trotzdem ist Französisches Roulette immer noch komplex genug, dass auch Roulette-Profis ihre Freude daran haben können.

Als Nachteil gegenüber Online Slots erweist sich die Tatsache, dass beim Französischen Roulette keine hohen Jackpots in Millionenhöhe gewonnen werden können. Und auch bezüglich der Umsetzung eines Bonus gucken Roulette-Spieler in Online Casinos oft in die Röhre, da Roulette oft nur mit wenigen Prozent gewichtet ist oder sogar ganz ausgeschlossen ist.

Französisches Roulette: Unser Fazit

Dieser Roulette-Klassiker gehört zweifellos zu den beliebtesten Roulette-Versionen sowohl der Online Casinos als auch der landbasierten Spielbanken.

Sie können Französisches Roulette beispielsweise in der Spielbank Wiesbaden spielen. Da es dort aber international üblich ist, dass der Spieler den 35. Teil von jeder Gewinnauszahlung in den „Tronc“ für die Angestellten gibt, liegt die Auszahlungsquote wieder nur wie beim Amerikanischen Roulette bei 94,6 Prozent. Im Online Casino lohnt sich Französisches Roulette also noch mehr.