Casino Lizenzen 2017

Ein Online-Casino, dass seine Spiele anbieten möchte, benötigt eine gültige Online Casino Lizenz. Die Online Casino Lizenz ist ein Indiz für die Seriosität und Sicherheit des jeweiligen Online-Casinos. Jedoch erteilt nicht jedes Land eine Online Casino Lizenz. Zudem sollte bei den Lizenzen genauer hingeschaut werden, wie sie gegeben werden. In Deutschland besteht ein staatliches Glückspielmonopol und es wurde seit Bestehen des Glückspielstaatsvertrages kaum noch einem Unternehmen eine Online Casino Zulassung erteilt.

Der Europäische Gerichtshof hat diese Praxis zwar für unrechtmäßig erklärt, da sie gegen die Niederlassungs- und Gewerbefreiheit innerhalb der Europäischen Union verstößt, jedoch wurden die entsprechenden Gesetze bislang nicht geändert. Dennoch können Spieler legal in Online-Casinos spielen, wenn diese eine Konzession für Online Casino aus einem anderen EU-Staat besitzen. Aktuell vergeben jedoch nur die EU-Länder Großbritannien, Gibraltar und Malta eine Casino Lizenz. Die Legalität einer Online Casino Lizenz aus einemeinem Nicht-EU-Staat muss dagegen differenzierter betrachtet werden. 

DIE BESTEN ONLINE CASINOS DEUTSCHLANDS

Worauf sollte bei einer Online Casino Lizenz geachtet werden?

Neben der Frage, wo die Online Casino Glücksspiellizenz ausgestellt wurde, ist es, um die Werthaltigkeit einer vergebenen Lizenz zu beurteilen, wichtig zu wissen, nach welchen Kriterien diese vergeben wurde. Dazu kommt die Frage, ob die jeweilige Regulierungsbehörde auch Kontrollen vornimmt und bei Verstößen gegen die Lizenzauflagen auch tatsächlich einschreitet.

Weiterhin sollten die Lizenzen in regelmäßigen Abständen, zum Beispiel jährlich, erneuert werden müssen.

Was ist sonst noch wichtig?

Neben den Lizenzen von Online Casinos sollte weiterhin darauf geachtet werden, dass das Online Casino seine Spiele durch eine unabhängige Prüforganisation, wie etwa eCogra, testen lässt. Hierbei werden die Spiele hinsichtlich ihres Zufallsgenerators und der durchschnittlichen Auszahlungsquoten getestet. Bei erfolgreichen Tests erhält das Casino ein entsprechendes Siegel, das natürlich gern veröffentlicht wird.

Online Casino Lizenz aus EU-Mitgliedsstaaten

Nach den bisherigen Erfahrungen haben sich Lizenzen aus Großbritannien von der Britisch Gambling Commission als die mit den höchsten Anforderungen bei der Erteilung herauskristallisiert. Auch bei Lizenzen aus Malta von der Malta Gaming Authority sowie aus Gibraltar, EU Flaggevom Gambling Commissioner der Gibraltar Regulatory Authority (GRA) gelten strenge Regeln für die Lizenzerteilung. Casinos mit Online Casino Konzessionen aus diesen Ländern gelten als sicher und bürgen für legales Spiel innerhalb der europäischen Union.

Mit dem geplanten Austritt Großbritanniens aus der EU könnte es für Casinos, die nur über eine britische Lizenz verfügen, problematisch werden, weiterhin Glücksspiele innerhalb der EU anzubieten. Bei vielen Online Casinos, auf die das zutrifft, bestehen derzeit Planungen, einen weiteren Sitz in die Europäische Union zu verlegen und eine zweite Online Casino Konzession, etwa in Malta zu beantragen.

Lizenzen aus Nicht-EU-Staaten

Für das legale Spielen in Deutschland muss unterscheiden werden, ob die Lizenz aus einem über internationale Anerkennungsverträge mit der EU assoziiertem Staat bzw. Territorium kommt oder nicht. Das ist bei Lizenzen der Nicht-EU Territorien wie der Isle of Man und aus Alderney der Fall. Über die enge Verbindung zur britischen Krone wird auch eine Online Casino Konzession aus diesen Territorien als in der EU gültig anerkannt.

Die Lizenzen aus Alderney von der Alderney Gaming Control Commission gelten sogar als die, mit den weltweit strengsten Auflagen. Casinos müssen hier für jedes einzelne Spiel die Software für Tests hinsichtlich des fairen Spielablaufs und der Bestimmung der Auszahlungsquote übermitteln.

Lizenzen von Online Casinos aus Gibraltar

Viele Online Casinos besitzen eine Lizenz aus Gibraltar. Die Auflagen bei der Lizenzerteilung gelten in der Branche als ausreichend streng. Gibraltar WappenDie Kriterien für die Lizenzvergabe reichen im Vergleich jedoch nicht an die der Britischen Glücksspielkommission heran. Ein wesentlicher Grund, warum sich Casinos für eine Lizenz aus Gibraltar entscheiden, sind zudem die geringen Lizenzgebühren der Gibraltar Regulatory Authority.

Spieler sollten darauf achten, dass sie Spiele eines Casinos mit einer Lizenz aus Malta auch durch unabhängige Prüforganisation getestet werden.

Lizenz aus Malta

Malta ist eines der belieMalta Wappenbtesten Länder für Casino Lizenzen. Die Kriterien für die Lizenzvergabe gelten als gut und ausreichend. Jedoch wird bemängelt,
dass sich die MGA hinsichtlich einer aktiven Regulierung eher moderat verhält. Positiv ist, dass die Casinos eine
hinreichende Kapitaldecke und die Fairness hinsichtlich des Zufallsgenerators und der Auszahlungsquoten einzelner Spiele nachweisen müssen.  

Da es sich jedoch um europäisches Recht handelt, sind alle Ansprüche der Spieler einklagbar, sodass Spieler eine ausreichende Rechtsicherheit haben.

 

Lizenz aus Isle of ManIsle of Man Wappen

Casinos mit einer Lizenz von der Isle of Man gelten auch als sehr sicher. Die dortigen Aufsichtsbehörden sind bestrebt, die Spieler weitestgehend zu schützen. Die Casinos werden daher streng kontrolliert und müssen zudem nachweisen, dass sie über ausreichend finanzielle Mittel für den Casino-Betrieb und für die Auszahlungen verfügen.

Lizenz aus Alderney

Auf der Kanalinsel Alderney sitzt eine der strengsten Aufsichtsbehörden für Casinos überhaupt. Alderney WappenCasinos mit einer Lizenz von dort gelten als sehr sicher. Die Casinobetreiber müssen die Software aller Spiele an die Alderney Gaming Control Commission zur Prüfung übergeben. Zudem ist für die Online Casino License geregelt, dass alle Spiele die aktuelle Uhrzeit anzeigen müssen, sodass kein Spieler beim Spielen die Zeit vergisst.

Lizenzen aus anderen Nicht EU-Ländern wie Curacao, Costa Rica, Antigua und Barbuda oder aus dem kanadischen Indianerreservat Kahnawake haben nicht die Deckung des Europäischen Gerichtshofes und sind somit für das legale Spielen in Deutschland eher kritisch zu bewerten. Wenn ein Casino eine Lizenz aus diesen Ländern besitzt, muss hinsichtlich der Legalität gesagt werden, dass es in Deutschland nicht legal ist. Das kann spätestens dann problematisch werden, wenn ein größerer Gewinn auf das Bankkonto des Spielers verbucht wird und die Herkunft des Geldes nachgewiesen werden muss. Zusätzlich können sich steuerliche Implikationen für den Spieler ergeben. Außerdem kann es für Spieler schwierig bis unmöglich werden, ihre Anspräche im Streitfall durchzusetzen.

Lizenz aus Antigua und Barbuda

Die in Antigua und Barbuda zuständige Financial Services Antigua & Barbuda Regulatory Commission erteilt jährlich um die 50 neue Lizenzen für Online Casinos. In Antigua and Barbuda wurde die erste Lizenz für ein Online Casino überhaupt vergeben.

Die Lizenzen gelten in der Branche als seriös, die Auflagen werden auch überwacht. Jedoch besteht das Problem, dass die Rechtmäßigkeit des Angebots von Casinos mit einer Nicht-EU -Lizenz innerhalb der EU umstritten ist.

Lizenz aus Costa Rica

Costa Rica erteilt in jedem Jahr hunderte von Glücksspiellizenzen, costa rica wappenohne dass hierfür gesetzliche Regelungen existieren, außer, dass es Costa Ricanern verboten ist, am Glückspiel teilzunehmen.  Die Aktivitäten der Casinos werden weder überwacht noch kontrolliert.

Lizenzen aus Costa Rica müssen daher sehr kritisch betrachtet werden. Die Seriosität und sicherheit entsprechender Online-Casinos darf daher angezweifelt werden, zumal einige meinen, dass man hier eine Online Casino Lizenz kaufen kann.

Lizenz aus Kahnawake

Kahnawake ist ein Indianergebiet in der kanadischen Provinz Quebec, dass in der Vergangenheit recht freizügig Casino Lizenzen verteilte. Zuständig ist die Kahnawake Gaming Commission. Kahnawake WappenHier ging es hauptsächlich darum eine Einnahmequelle aus den gebühren zu erschließen und die Kontrollen waren eher lasch.

Insbesondere mit den Behörden in den USA kam es daher zu Differenzen. Viele Online-Casinos insbesondere, welche ihr Angebot in der EU offerieren, haben die Lizenzen aus Kahnawake mittlerweile gegen andere eingetauscht.