Blackjack Karten zählen Anleitung

Es ist eine der berühmtesten Methoden beim Black Jack zu gewinnen: das Karten zählen.

In der Zeit von den späten 70-er Jahren bis in dieses Jahrtausend hinein gewannen so mehrere Teams der amerikanischen Elite-Universität MIT Millionen Dollar von Casinos auf der ganzen Welt. Ihre Geschichte erzählt der Film 21, denn Sie vielleicht schon einmal gesehen haben. Ansonsten ist das eine heiße Filmempfehlung für alle Blackjack Fans.

Karten zählen ist dabei nicht illegal, wird aber von vielen Spielbanken geächtet und Spieler die es anwenden werden vom Spiel oft ausgeschlossen. In den klassischen Casinos ist es aber jedenfalls illegal, irgendwelche Hilfsmittel zum zählen zu verwenden.

Probieren Sie das Blackjack Counting Coach Tool aus

Das Online Blackjack Kartenzählen ist eine erlaubte und legitime Methode Ihre Gewinnchancen zu verbessern. Wir möchten Ihnen einige einfache Methoden beibringen, so dass Sie bald wie die Studenten im Black Jack Karten zählen Film 21 die Bank ausnehmen können. Sie sollte allerdings wissen, dass die Casinos mit der Verwendung mehrere Kartensets dies zu erschweren versuchen, wobei Sie aber auch „Single Deck“ Tisch online finden können.

Obwohl in Filmen immer sehr intelligente und mathematisch begabte Menschen das Kartenzählen anwenden ist es eigentlich verblüffend einfach und für jeden Spieler anwendbar, auch völlig ohne Hilfsmittel. Unser kleine Black Jack Karten zählen Anleitung zeigt Ihnen wie einfach es geht!

WIE WENDET MAN KARTENZÄHLEN BEI ONLINE BLACKJACK AN?

Alle Systeme haben ein gemeinsames Grundprinzip. Jeder Karte, die Sie zu sehen bekommen, also der eigenen, Karten von eventuellen Mitspielern und die Karten des Dealers, erhält einen Wert zugewiesen. So können Sie berechnen ob die Lage für Sie günstig oder weniger günstig ist und dementsprechend Ihr Spiel anpassen.

Üblicherweise wird in Online Casinos mit 6-8 Kartendecks und ohne weitere Mitspieler gespielt. Für das Kartenzählen ist es hilfreich möglichst wenig Kartendecks und möglichst viele Mitspieler zu haben, suchen Sie also gezielt nach derartigen Angeboten. Gerade Live Blackjack bietet hier oft sehr gute Möglichkeiten für die Spieler!

Rechtlich ist es ganz einfach: jeder Spieler darf Blackjack online so spielen wie er will, solange er nicht betrügt oder einen Computer verwendet. Auf der anderen Seite dürfen die Online Casinos alles machen, um die Bedingungen für Spieler zu verschlechtern, von denen sie das Gefühl haben, dass diese einen Vorteil erzielt haben, der ihnen hilft das Spiel zu schlagen.

Eine der wichtigsten Herausforderungen beim Blackjack Karten zählen ist es deshalb zu vermeiden, dass es auffällt, dass sie Karten zählen. Am offensichtlichsten ist erkennbar, dass man Karten zählt, wenn der Einsatz stark erhöht wird, sobald viele kleinere Karten gespielt wurden. Obwohl Sie die Gewinnchancen desto stärker erhöhen, desto höher Sie wetten, wird es dem Dealer und dem Casino Manager auffallen, wenn Sie plötzlich ihre Wette mehr als verdoppeln.

In einer echten Spielbank reagieren Dealer auf eine von zwei Arten, wenn sie bemerken, dass ein Spieler Karten zählt. Entweder Sie beginnen die Karten neu zu mischen, wann immer der Kartenzähler erhöht – was den Vorteil des Kartenzählens nimmt, oder der Spieler wird gebeten das Casino zu verlassen. Sie können ja einmal das Blackjack Karten zählen in einem live Dealer online Casino versuchen. Es zu probieren lohnt sich auf jeden Fall zu sehen, was dann passiert – und die Dealer in dieser speziellen Art des online Casinos sind meist schöne Frauen.

Wir kratzen hier lediglich an der Oberfläche was das Blackjack Karten zählen betrifft. Wir empfehlen Ihnen deshalb alle unsere Artikel über das Blackjack Karten zählen hier auf casinojetzt.de zu lesen um so Geld beim Blackjack zu verdienen.

live blackjack online spielen
Exklusives Angebot:
Mr Green Online Casino
100% up to 200€
Spielen

WELCHE KARTENZÄHLSYSTEME GIBT ES?

Hi-Lo Kartenzählsystem

Beim Hi-Lo System erhalten alle Karten von 2-6 einen Wert von +1 und alle Karten von 10-As mit -1 gewertet werden. Für Sie ist ein positiver Wert günstig, für die Chancen der Bank ein Negativer.

Es gibt auch die „Knockout“ Variante dieser Methode, bei dieser wird auch die 7 mit einer +1 bewertet.

Wer sich länger mit den Systemen beschäftigt wird nicht nur die Tendenz (Positiv oder Negativ) sondern auch den Wert als Anhaltspunkt für gute Blackjack Strategien heranziehen. In diesem Fall muss der entstandene Zahlenwert bei beiden Methoden durch die Anzahl der verbleibenden Kartendecks geteilt werden um die sogenannte „echte Zählung“ zu erreichen.

Hi-Opt I Blackjack Kartenzählsystem

Dieses System ist nur für Spieler geeignet, die das Hi Lo oder Knockout System bereits gut im Griff haben und auch die Höhe des Wertes heranziehen. Hier ist die Umrechnungsstruktur etwas komplizierter, wie Sie der Tabelle entnehmen können.

Hi-Opt II Blackjack Kartenzählsystem

Dieses System ist eine Erweiterung des obigen Systems. Hier werden nicht nur  + und -1 gerechnet, sondern es gibt auch Karten die +2 oder -2 Wert sind. Damit wird der Wert der „echten Zählung“ erhöht. Sie können die Zählung untenstehender Tabelle entnehmen:

Side-Counts – weitere Karten zum Zählen

Erfahrene Spieler zählen zusätzlich zu den Punkten auch weitere Werte. Empfehlenswert ist es, zu beobachten, wie viele Asse bereits gespielt wurden, um so diese Spielentscheidende Karte im Auge zu behalten.

Übung macht den Meister

Selbst in einem der besten Online Casinos ist Blackjack Kartenzählen nicht einfach, deshalb sollten Sie das Ganze in Ruhe trainieren. Nutzen Sie dazu die Spielgeldtische und unsere Tipps. Sie werden schnell bemerken, dass das Zählen immer leichter fällt. Sobald Sie das Zählen im Griff haben, können Sie dann versuchen das Spiel anzupassen, also aggressiver zu spielen, wenn Sie eine günstige Situation antreffen oder konservativer wenn die Karten fürs Casino liegen. Sie werden sehen, wie positiv sich das Ganze auf Ihr Spiel auswirken wird!

SPIELEN

Der größte Fehler, den Spieler beim Kartenzählen machen können, ist das Verfolgen der Zahl und der Art der Karten, die schon gespielt wurden. Diese Annahme hält viele Spieler davon ab, mehr über das Kartenzählen zu erfahren.

Allerdings würden diese Spieler wohl nichts dagegen haben, wenn sie ein System nutzen würden, bei dem Sie nur die schon gespielten Zweien, Sechsen und Zehnen kennen müssten. Zum Glück hat das Kartenzählen nichts damit zu tun, dass man sich die schon gespielten Karten alle merken muss, vielmehr sollte man das Verhältnis der niedrigen und der hohen Karten im Blick behalten.

Wenn Sie wissen, dass in einem Kartenspielt mehr hohe als niedrige Karten enthalten sind, dann haben Sie gegenüber dem Haus einen Vorteil, da Ihre Chancen auf einen Blackjack jetzt höher sind. Da es beim Blackjack einen Gewinn von 3:2 gibt, ist das Erhöhen der Einsätze in diesem Fall sehr sinnvoll.

Das Kartenzählen sorgt nicht nur dafür, dass Sie wissen, wann ein Blackjack wahrscheinlicher ist. Darüber hinaus wissen Sie auch, wann ein Dealer wahrscheinlich auf mehr als 21 Punkte kommen wird.

Vielliecht denken Sie jetzt, dass sogar das Verfolgen des Verhältnisses von hohen zu niedrigen Karten relativ komplex ist. Allerdings ist es der einfache Teil, das Kartenzählen zu lernen, viel schwieriger ist es, die Ablenkungen im Casino zu ignorieren, während man zugleich nicht verdächtig wirken darf, weil man Karten zählt. Wenn ein Dealer oder einer der Sicherheitsangestellten im Casino davon ausgehen, dass Sie Karten zählen, dann werden mehrere Schritte eingeleitet.

  • Zunächst einmal kann es sein, dass der Pit Boss mit Ihnen spricht und Ihnen einige Vorteile anbietet, um Sie vom Zählen abzulenken.
  • Das Casino kann Sie bitten, ein anderes Casino Spiel zu nutzen.
  • Das Casino kann Sie bitten, mit dem Spielen von Blackjack an diesem oder einem anderen Tisch aufzuhören.
  • Das Casino kann Sie bitten, das Casino zu verlassen. Dabei handelt es sich schließlich um Privateigentum, deshalb kann jeder Spieler lebenslang verbannt werden.

Nachdem Sie nun die Grundlagen des Kartenzählens kennengelernt haben und wissen, was passieren kann, wenn Sie zählen, sollten wir nun einen Blick darauf werfen, wie man diese Technik erlernen kann.

Zunächst einmal sollten Sie das Zählen mit einem neuen Kartenspiel beginnen. Ein neues Kartenspiel ist eine Null, wenn Karten verteilt werden, addieren oder subtrahieren Sie eine 1 (+1 oder -1) vom Gesamtwert. Dieser Gesamtwert zeigt Ihnen, dass Sie Ihre Einsätze steigern oder verringern sollten.

Wizard’s Ace Five Count System

Micheal Shackleford (auch als „The Wizard of Odds“ bekannt) hat ein einfaches System mit dem Namen „Wizard’s Ace Five Count“ entwickelt. Wie bei anderen Systemen beginnen Sie mit der Null, wenn ein Ass verteilt wird, ziehen Sie einen Punkt von der Gesamtsumme ab. Wenn eine Fünf ausgeteilt wird, fügen Sie einen Punkt zur Summe hinzu.

Nach der ersten Hand haben Sie eine Gesamtsumme, auf deren Grundlage Sie Ihre Einsätze anpassen können. Wenn Ihre Summe Null oder negativ ist, bleibt Ihr Einsatz bei einer Einheit. Wenn die Summe positiv ist, steigern Sie den Einsatz auf zwei Einheiten, multipliziert mit der Gesamtsumme. Wenn die Gesamtsumme also 1 beträgt, setzen Sie zwei Einheiten, bei einer 2 setzen Sie vier Einheiten.

Damit diese Variante effektiv ist, sollte sie an einem Tisch genutzt werden, an dem der Dealer bei einer Soft 17 keine weitere Karte nimmt, außerdem sollte das späte Aussteigen und das Aufteilen von Assen erlaubt sein, während mit sechs Kartenspielen gespielt wird. Das System bringt Ihnen einen Vorteil von etwa 0,22%.

Auf den ersten Blick wirkt das nicht besonders viel, da das Haus einen Vorteil von etwa 5,5% hat. Wenn Sie jedoch den kleinen Vorteil des Spielers mit den Comps kombinieren, die Ihnen das Casino anbietet, dann dürfen Sie sich insgesamt auf einen Gewinn freuen.

Der „Wizard’s Ace Five Count“ ist ein System, dass man ganz einfach lernen und mit wenig Übung anwenden kann. Es gibt kompliziertere Systeme, die dem Spieler einen größeren Vorteil bieten, allerdings sind diese viel schwieriger umzusetzen und setzen mehr Übung und Konzentration voraus.

Zudem sollten Sie daran denken, dass es viele Online Casinos gibt, in denen Sie spielen können, deshalb sollten Sie dieses System einmal selbst ausprobieren.